Noch bis zum 21. Juni zeigt das Historische Museum der Pfalz in Speyer unter dem Titel „Medicus – Die Macht des Wissens“ eine kulturgeschichtliche Ausstellung zur Geschichte der Medizin. Ausgehend von der fiktionalen
Erzählung des US-amerikanischen Schriftstellers Noah Gordon thematisiert der Rundgang die spannende Entwicklung des medizinischen Fortschritts vom Altertum bis in die Gegenwart. Bei der Ausstellungskonzeption wurde das Museumsteam übrigens von Deutschlands bekanntestem Arzt, Dr. Eckart von Hirschhausen, kreativ unterstützt. Weitere Informationen unter: www.medicus-ausstellung.de

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme über Gewinnspielvereine, automatisierte Dienste und sonstige Dienstleistungsunternehmen ist nicht zulässig. Die Gewinner werden nach dem Einsendeschluss (19.05.2020) per Losverfahren ermittelt. Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, in denen die Anschrift, die E-Mail-Adresse und das korrekte Lösungswort angegeben sind. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung von Sachpreisen erfolgt nicht. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

 

 

 

Teilnahme am Gewinnspiel

Teilnahme am Gewinnspiel