Spiritueller Sommer

Schmallenberger Sauerland (Foto: Schmallenberger Sauerland Touristik/ Klaus Peter Kappest)

Das Netzwerk „Wege zum Leben“ lädt zum siebten Mal zum „Spirituellen Sommer“ ein. Über 300 Veranstaltungen an 90 Orten bieten eine große Vielfalt spiritueller Angebote, an besonderen Orten in ganz Südwestfalen. Vom 7. Juni bis zum 2. September werden die Besucher eingeladen, Innezuhalten, ein wenig Tempo aus dem Alltag rauszunehmen und sich auch einmal auf Neues einzulassen. Während der fast dreimonatigen Laufzeit gibt es viel zu entdecken: vom Klima Dinner, Tanzworkshops, zum musikalischen Sommerabend in der City, Taizéandacht, Tag der offenen Tür im buddhistischen Meditationshaus, Achtsamkeit in Ruhe und Bewegung, Feier der Sommersonnenwende bis hin zu Yoga auf der Bergwiese – um nur ein paar der Angebote zu nennen.

Der Sommer steht erneut unter dem Leitthema Licht. Lichtskulpturen, eine Ausstellung mit Werken von Emil Schumacher, Tanz, Musik, Wander- und Pilgerangebote, Meditation, Gebete, Führungen, Vorträge, Gespräche und vieles mehr nähern sich dem Thema auf ganz unterschiedliche Weise und stellen Licht und Schatten in größere Zusammenhänge. Die Angebote richten sich an Menschen aller Glaubensrichtungen und auch an Menschen, die für sich auf der Suche nach Spiritualität sind. 

Das komplette Programmheft steht zum Download unter www.wege-zum-leben.com zur Verfügung. Weitere Information gibt es unter Telefon 02972/974917 oder info@wege-zum-leben.com

Mai 2018