Natur & Garten

Februar 2017

Schützenswertes Naturparadies in Norwegen

Die Insel Runde liegt südwestlich von Ålesund und ist eine der bekanntesten Vogelinseln in Norwegen. Der Golfstrom des Atlantiks trifft hier auf das Festland und zieht in den Sommermonaten jährlich Tausende von Vögeln und Fischen an. Kim ist bester Laune. Mit rund 90 Stundenkilometern jagt der bärtige Hüne sein Schlauchboot mit den beiden 250-PS-Motoren über das Meer Richtung Westen. An Bord eine Handvoll neugieriger Touristen in roten Schwimmwesten und warmen, wasserdichten Schutzanzügen. Ihr...

[ weiterlesen ]

Bewusstes Leben

Februar 2017

Kailash – Schneejuwel im Himalaja

Unter den heiligen Bergen der Welt gilt der Kailash als der heiligste, als der Berg der Berge – vor allem für die Tibeter. Sie nehmen bei ihren Wallfahrten zum Kailash ungeheure Strapazen auf sich. Ein alter Mythos aus urferner Zeit erzählt davon, in der Mitte der Erde, in Asien, erhebe sich ein Berg, der die Achse der Welt bildet, ein ruhender Pol im ewigen Kreisen, eine Eispagode, ein Schneejuwel. Um ihn herum entstanden die Berge und Kontinente, geboren aus der Tiefe der Erde. Aus ihm...

[ weiterlesen ]

Pilgern

Februar 2017

Der Mythos der Berge

Schon immer haben Berge auf den Menschen eine besondere Faszination ausgeübt: Sie gelten häufig als symbolische Orte, sei es als Wegmarke, als Grenzpunkt oder Erinnerungsstätte für bedeutende Ereignisse. Die aktuelle Ausgabe der Osteuropazeitschrift „OST-WEST. Europäische Perspektiven“ (OWEP) widmet sich dem Mythos der ganz besonderen Berge und Gipfel im Osten Europa. Vorgestellt werden dabei auch der Pik Lenin in Zentralasien, der Berg der Kreuze in Litauen und der schon in...

[ weiterlesen ]

"der pilger" auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook.